Verantwortung Übernehmen.
Aus Liebe zur Gesundheit und zur Region.

Der Begriff Nachhaltigkeit wird viel benutzt – wir nehmen ihn sehr ernst
und setzen uns dafür ein, dass er auch in unserer täglichen Arbeit umgesetzt und
mit Leben gefüllt wird.

Was wird es für eine Welt sein, die wir unseren nachfolgenden Generationen hinterlassen? Wie sieht unser
Lebensumfeld morgen aus? Als innovatives Unternehmen fühlen wir uns der Zukunft verpflichtet und haben
ein Nachhaltigkeitskonzept entwickelt, mit dem wir einen Beitrag leisten wollen zu einer gesunden,
lebenswerten Welt. Es umfasst viele Maßnahmen, von der Müllvermeidung bis zur CO2-neutralen Fertigung.

Wir sind davon überzeugt: Wenn alle einen kleinen Schritt dazu gehen, können wir gemeinsam eine große
Veränderung bewirken. Gerne stellen wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch unsere Bemühungen um mehr
Nachhaltigkeit im Detail vor.

©Pieper Orthopädieschuh GmbH / Ralf Hofacker

Seit mehr als dreißig Jahren heißt für Pieper Nachhaltigkeit regional arbeiten, regional handeln.

Walsrode liegt wunderschön in der Lüneburger Heide. Diese Kulturlandschaft ist einmalig und es gilt sie zu schützen. Als regionaler Betrieb im Gesundheitshandwerk setzen wir auf eine nachhaltige Fertigung. Wir lieben die Region, in der wir für Sie arbeiten.

AUS DER REGION,
FÜR DIE REGION.

MISSION
UND ZIELE.

Nachhaltigkeit ist für uns kein kurzlebiger Trend, sondern ein langfristiges Versprechen. Das setzen wir täglich in unserem Handwerksbetrieb um.

Eine hohe Qualität bei der Herstellung sichert eine lange Nutzung unserer Produkte und vermeidet so unnötige Entsorgung. Wir produzieren ausschließlich in Walsrode und vermeiden Fahrten.

UNSER
STREBEN.

• Verpackung vermeiden
• Einsatz natürlicher Materialien
• CO2-neutrale Fertigung im eigenen Haus
• Nachhaltige Arbeitsbedingungen
• Keine Massenfertigung
• Energiesparende Produktion

IVUPED
EINLAGEN

WIRKEN
NATÜRLICH.

ETWAS GUTES
ZU TUN HILFT
DER REGION.

NACHHALTIGKEIT IST
EINE EINSTELLUNG.

WIE UNSERE EINLAGEN.

PIEPER LEBT
JEDEN TAG
REGIONALITÄT.

GEFERTIGT IN
WALSRODE –
FÜR WALSRODE.

DIE SÄULEN UNSERES HANDELNS.

Regionalität

Wir lieben unsere Region und arbeiten mit
Unternehmen aus der Region zusammen.
Wir fördern aktiv Maßnahmen zur Erhaltung
der Natur.

Material

Natürliche Materialien sind bei uns schon
immer im Einsatz. Wir verwenden vegetabile
und in der Natur vorkommende Materialien.

Produkte

Unsere Produkte sind langlebig und werden
auch in der eigenen Meisterwerkstatt gefertigt
und repariert.

1
2
3
4
5
6
1

LÖNS-GRAB – LÖNS-DENKMAL
RUNDE VON VORBRÜCK

Start/Ziel: Walsrode, Rudolf-Diesel-Straße
Infos: 03:24 Stunden, 13,2 km Länge – Mittelschwere Wanderung. Leicht begehbare Wege.
Highlights: Mergelgrube, Hügelgräberfeld Borg

2

SCHWANENWEIHER RUNDE
VON WALSRODE

Start/Ziel: Parkplatz Schießstand
Infos: 01:24 Stunden, 5,39 km Länge – Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel.
Highlights: Mondscheinbrücke, Jungbrunnen

3

GRUNDLOSER SEE RUNDWEG
MOORRUNDE VON NÜNNINGEN

Start/Ziel: Rastplatz
Infos: 01:22 Stunden, 5,30 km Länge – Mittelschwere Wanderung. Für alle Fitnesslevel.
Highlights: Findlinge, Grundloses Moor

4

GRUNDLOSER SEE RUNDWEG
RUNDE VON KIENMOORWEG

Start/Ziel: Wanderparkplatz Grundloser See
Infos: 00:40 Stunden, 2,56 km Länge – Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel.
Highlights: Grundloser See

5

LOHHEIDE HÜGELGRÄBERFELD BORG
RUNDE VON WALSRODE

Start/Ziel: Walsrode Bahnhof
Infos: 03:46 Stunden, 14,6 km Länge – Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition.
Highlights: Urgeschichtliche Grabhügel, Aussichtspunkt

6

WASSERWERK RUNDE
VON CORDINGEN

Start/Ziel: Cordingen Bahnhof
Infos: 01:20 Stunden, 5,11 km Länge – Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel.
Highlights: Wassermühle, Wasserwerk